Soziale Netzwerke: aktiviert

Testsieger Rauchmelder Ei650

07.01.2013 14:06:17

In der aktuellen Ausgabe der Stiftung Warentest (Januar 2013) geht der Rauchmelder Ei650 von Ei Electronics zusammen mit einem weiteren Rauchmelder als Testsieger hervor. Damit konnte der Hersteller an sein gutes Abschneiden im Jahr 2002 anschließen, bei dem das Vorgängermodell ebenfalls zum Testsieger gekürt wurde. Getestet wurden 8 Rauchmelder mit Lithium-Langzeitbatterie, 5 mit Alkaline-Batterie zum Wechseln und 2 funkvernetzbare Rauchmelder. In der Variante Ei650 W lässt sich der Testsieger mittels des ebenfalls bei uns erhältlichen Funkmoduls auch mit weiteren Rauchmeldern vernetzen. Für den höchsten Schutz vor lebensbedrohlichem Rauch empfehlen wir den Einsatz von funkvernetzten Rauchmeldern in allen Zimmern und Fluren.

Posted in Informationen By secusolu team

Im diesem Teil unserer Ratgeberserie zum Thema Schließzylinder geht es um die verschiedenen Bauformen von Profilzylindern und die zur Verfügung stehenden Konfigurationsmöglichkeiten. Die Profilzylinder der bei uns erhältlichen Schließsysteme Gege basic und Gege pExtra zeichnen sich durch ein hohes Maß an auswählbaren Optionen aus. So können Sie Ihre Schließzylinder ganz nach Ihren individuellen Wünschen und Anforderungen konfigurieren und zusammenstellen.

Zum Ratgeber „Bauformen und Optionen“.

Posted in Informationen By secusolu team

In unserem aktuellen Ratgeber befassen wir uns mit dem Thema Kohlenmonoxid. Erst letzten Montag konnte eine Familie aus Wien nur durch das rechtzeitige Eintreffen der Rettungskräfte vor Schlimmerem bewahrt werden. Allem Anschein nach war ein gasbetriebener Durchlauferhitzer Auslöser des Unglücks, bei dem die 22-jährige Tochter beim Duschen bewusstlos zusammenbrach und künstlich beatmet werden musste. Die vierköpfige Familie wurde mit Verdacht auf Kohlenmonoxidvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Wie das gefährliche Atemgift entsteht, welche Symptome es hervorruft und wie sie sich davor schützen können, lesen sie in unserem Ratgeber.

Zum Ratgeber Kohlenmonoxid.

Posted in Informationen By secusolu team

Die Zahlen der Polizeilichen Kriminalstatistik 2011 dokumentieren: in Deutschland sind wieder mehr Einbrecher unterwegs. Bei einer Aufklärungsquote von gerade einmal 16 Prozent sind Wohnungseinbrüche weiterhin ein lohnendes Geschäft für die Täter.

2011 erreichten die Schäden durch Einbrüche ein Rekordniveau: Im Mittel verursachten Einbrecher einen Schaden von 3.050 Euro pro Einbruch.

Noch immer unterschätzen viele Menschen das Risiko eines Einbruchs und schützen sich nicht effektiv gegen Einbrecher. Dass Vorsorge aber etwas bewirkt, zeigt die Zahl der erfolglos versuchten Einbrüche: knapp 40 Prozent scheitern an mechanischen Tür- und Fenstersicherungen sowie an Alarmanlagen. Einbrecher geben schnell auf, wenn sie auf Widerstand stoßen. Zuverlässige Sicherungstechnik spielt deshalb eine entscheidende Rolle. Viele potentielle Täter fühlen sich von der Sicherheitstechnik abgeschreckt und wagen sich gar nicht erst an das Objekt heran. Jeder ist mögliches Einbruchopfer, daher lohnt sich die Beschäftigung mit dem Thema Einbruchschutz und die Investition in Sicherheitstechnik.

Posted in Informationen By secusolu team

Nachdem die Bundesländer Rheinland-Pfalz, Saarland, Schleswig-Holstein, Hessen, Hamburg, Mecklenurg-Vorpommern, Thüringen, Bremen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen den Einsatz von Rauchmeldern bereits zur Pflicht gemacht haben, steht eine solche auch in den zwei größten Bundesländern Bayern und Nordrhein-Westfalen kurz bevor.

In Bayern wollen die Koalitionsfraktionen einen Gesetzentwurf vorlegen, der Rauchmelder künftig bei Neubauten in allen Wohn-, Kinder- und Schlafzimmern sowie Fluren vorschreibt. Die Neuregelung, die für Altbauten eine Übergangsfrist von fünf bis sieben Jahren vorsieht, könnte schon im Herbst in Kraft treten.

Auch in Nordrhein-Westfalen sollen entsprechende Regelungen geschaffen werden. Bauminister Harry K.Voigtsberger (SPD) will Hausbesitzer und Mieter in der neuen Landesbauordnung zum Einbau von Rauchwarnmeldern verpflichten. Auch für Ralf Jäger, dem Innenminister Nordrhein-Westfalens, gehören „Rauchmelder in jede Wohnung – und zwar mindestens in Schlafzimmer, Kinderzimmer und Flure“. Eine Übergangsfrist für Bestandsbauten ist auch hier vorgesehen.

Posted in Informationen By secusolu team
Das Qualitätskennzeichen gilt ausschließlich für 10-Jahres-Rauchmelder. Es definiert eindeutige Standards, die ein hochwertiger und langlebiger Rauchmelder erfüllen muss. Mit Hilfe dieser Kennzeichnung können Verbraucher schnell und einfach einen Qualitätsmelder von einem Standardprodukt unterscheiden. Read More
Posted in Informationen By secusolu team

Im neusten Teil unserer Ratgeberserie zum Thema Schließzylinder geht es um das korrekte Ermitteln der Zylinderlänge und das Einbauen in Ihre Tür. Die Zylinderlänge ist die wichtigste Größe beim Kauf eines neuen Zylinders. Ein Schließzylinder der zum Beispiel zu weit aus dem Schutzbeschlag herausragt, kann leicht mit einer Zange gegriffen und abgebrochen werden.
Wenn Sie ihren neuen Zylinder in der passenden Länge dann in den Händen halten, zeigt Ihnen unsere Anleitung Schritt für Schritt die Montage.

Zum Ratgeber „Messen und montieren“.
Posted in Informationen By secusolu team

Brandmelder richtig platzieren

01.08.2011 21:25:23

Die richtige Wahl des Montageortes von Rauch- und Hitzemelder ist von großer Wichtigkeit für die Funktionstüchtigkeit der Geräte. Eine Studie aus Großbritannien untersuchte die häufigsten Ursachen für das Versagen von Rauchwarnmelder. Auf dem zweiten Platz: Nichtauslösen aufgrund von zu großer Entfernung zum Brandherd. Wie viele Melder Sie einplanen sollten und wo sie am besten angebracht werden, lesen Sie in unserem Ratgeber " Brandmelder – Wahl des Montageorts
Posted in Informationen By secusolu team

Ratgeberserie Schließzylinder

30.07.2011 16:05:21

Mit Hochdruck arbeiten wir zur Zeit an der Vergrößerung unseres Produktsortiments. Demnächst haben Sie bei uns die Möglichkeit, Ihre eigene Schließanlage zu konfigurieren. Begleitend dazu veröffentlichen wir eine Reihe von Ratgebern, die Ihnen helfen sollen, die richtige Auswahl zu treffen.

Den Anfang macht eine kleine Einführung in die Entwicklung und Geschichte des Schließzylinders.

Posted in Informationen By secusolu team

Herstellerinformationen Abus

27.07.2011 18:51:03

Mit Abus wird die Ratgeberserie über die Hersteller unserer Produkte fortgeführt. Als Spezialist im Bereich der präventiven Sicherheitstechnik ist das deutsche Familienunternehmen weltweit bekannt und genießt großes Vertrauen. Neben der traditionsbehafteten Herstellung von Vorhängeschlössern hat sich das Unternehmen auch der Entwicklung von modernen elektrischen Sicherungssystemen verschrieben.

Erfahren Sie mehr in unserem Ratgeber.

Posted in Informationen By secusolu team

In unserem neuesten Ratgeber möchten wir gerne unsere Erfahrungen bei der Errichtung von Funkalarmsystemen auf Basis der Privest Alarmzentrale von Abus mit Ihnen teilen. Mit diesen Tipps gelingt Ihnen die Einrichtung Ihrer Privest Alarmanlage hoffentlich noch schneller und einfacher.
Die Privest ist ein leistungsstarkes Alarmsystem das sich besonders durch die einfache Installation und Erweiterbarkeit sowie den günstigen Preis auszeichnet. Der ideale Einstieg in die Welt der professionellen Alarmtechnik!

zum Ratgeber Installationstipps Privest

Posted in Informationen By secusolu team

Initiative zu mehr Zivilcourage

11.05.2011 14:36:22

Ein allgemeines Desinteresse am Schicksal des Nächsten, allenfalls von Sensationsgier unterbrochen, ist für unsere Gesellschaft symptomatisch. Und klar ist auch, dass dieses Phänomen ein Klima begünstigt, in dem es Straftätern leicht fällt, weitgehend unbehelligt zu agieren. Trotzdem: Das ist nur die eine Seite der Medaille... Viele von uns schauen nicht weg und wollen helfen, wenn andere belästigt, beraubt oder bedroht werden.
Eine Initiative der Polizei zeigt wie man vorgeht, ohne sich in Gefahr zu bringen:

http://www.aktion-tu-was.de/

Posted in Informationen By secusolu team

In Rheinland-Pfalz müssen bis Mitte 2012 alle Wohnungen mit Rauchwarnmeldern ausgerüstet sein! Ein neues Video von Ei Electronics informiert über die kritischen Größen, die für die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften beachtet werden müssen.

zum Video

Posted in Informationen By secusolu team

Der Griff zum Billigrauchmelder kommt dem potentiell tödlichen Glücksspiel, Russisch Roulette, recht nahe. Eigentlich kann es nur einen Grund geben, ein derartiges Gerät zu kaufen, nämlich es zu zerlegen. Man würde einfache, primitive Bauteile vorfinden, die teilweise nur mit Heißkleber befestigt sind, ungeschützte Leiterbahnen, Hartpapier-Platinen und einen dürftigen Schutz gegen Schmutz, Staub und Insekten. Fehlalarme sind sozusagen vorprogrammiert. Um dem zu entgehen, werden dann die Batterien entnommen oder noch fataler, Alarme werden nicht mehr ernst genommen. Wenn man den Ursprung eines derart zweifelhaften Produktes zurückverfolgen möchte, hat man es schwer, denn einen Herstellernachweis sucht man meist vergeblich.

Bei Produkten, die Sicherheit garantieren sollen, sind die Aspekte Qualität und Zuverlässigkeit von zentraler Bedeutung. Bei der Auswahl des richtigen Rauchmelders sollte Sie also unbedingt auf Qualität achten. Das secusolu-Team hat sich für die Qualitätsrauchmelder von Ei Electronics entschieden und kann diese mit gutem Gewissen empfehlen.

Pressemitteilung Ei Electronics
Herstellerportät Ei Electronics

Posted in Informationen By secusolu team

Rauchmelder im Kinderzimmer

26.02.2011 20:01:45

Der europäische Marktführer Ei Electronics für Rauchwarnmelder im privaten Wohnbereich empfiehlt für Wohnungen, in denen Kinder leben, funkvernetzte Rauchwarnmelder. Kinder sind im Brandfall besonders gefährdet. Funkvernetzte Rauchwarnmelder gewährleisten, dass bei einem nächtlichen Brand im Kinderzimmer die schlafenden Eltern alarmiert werden und Hilfe leisten können.

Mehr Informationen im Informationsblatt für Verbraucher

Posted in Informationen By secusolu team